Jobangebote

Südtirols Unternehmen suchen Sie:
Gut ausgebildete, motivierte (junge) Menschen, die ihr Know-How und ihre Persönlichkeit in Südtirol einbringen und so Teil dieses kleinen, aber seit Jahrzehnten erfolgreichen und zukunftsträchtigen Wirtschaftsstandortes werden.

Südtirols Unternehmen suchen Sie!

Südtirols Unternehmen blicken nach vorn: Sie bewegen sich in Nischen und entwickeln frische Strategien für ihren Erfolg auf dem Markt. In den vergangenen Jahren haben mehr als 30 % der Südtiroler Unternehmen mit mehr als zehn Mitarbeitern Investitionen in die Innovation getätigt.

Souverän präsentieren sie sich auch international: An die Spitze des Weltmarktes haben es Südtiroler Technologieunternehmen wie Durst Phototechnik, Microtec oder Microgate geschafft. Traditionell stark ist Südtirols Lebensmittelindustrie mit Marken wie Dr. Schär, Loacker, Senfter oder Forst.
Zu den international erfolgreichsten heimischen Unternehmen im Schlüsselsektor Alpine Technologie zählen LEITNER, Salewa, TechnoAlpin. Um bei einem typischen Südtiroler Sektor, den erneuerbaren Energien, zu bleiben: Technologieunternehmen wie Troyer Turbinenbau, BTS Biogas oder VEIL Energy behaupten sich am Weltmarkt und sind ständig auf der Suche nach qualifizierten Kräften. In starkem Wachstum befindet sich Südtirols Automotivbranche mit Unternehmen wie GKN, Intercale, Alupress, Autotest, Alpitronic oder Röchling.

Neben ihrem Erfolg verbindet diese Unternehmen auch ihre tiefe Verbundenheit mit Südtirol und die Entscheidung, hier, vom Herzen der Alpen aus, ihr weltweites Agieren zu dirigieren und Menschen zu beschäftigen.

Wer von Südtirols Top-Betrieben Mitarbeiter einstellt und welche Profile gesucht werden, findet man auf Südtirols Jobportalen: Arbeitsbörse des Landes Südtirol, Business Pool, Look4you, Personal Consulting, Staff&Line, Dolomiten Stellenmarkt.
Wichtig für Sie zu wissen: Finden Sie Ihre neue Arbeitsstelle über eines dieser Portale bzw. über eine Personal- oder Headhunting-Agentur, so fällt für Sie im Normalfall keine Vermittlungsgebühr an.