Die Steuerkarte

Ohne „codice fiscale“ läuft in Italien überhaupt nichts. Deshalb sollte der erste Behördengang am neuen Arbeitsort zur Agentur für Einnahmen (Agenzia delle Entrate) führen, wo die Steuernummer unkompliziert und kostenlos ausgestellt wird. Was man für den Erhalt der Steuerkarte braucht? Eine Kopie des Personalausweises, eine – auch nur vorübergehende – Wohnadresse sowie das ausgefüllte Ansuchen für den Erhalt der Karte.

< Zurück