Nachhaltiger Wirtschaftsstandort für innovationsfreudige Unternehmen

Innovation fällt in Südtirol auf fruchtbaren Boden: Starke Netzwerke, nachhaltiges Denken, eine hohe Lebensqualität und eine unternehmerfreundliche öffentliche Verwaltung zeichnen den Wirtschaftsstandort aus, der aufgrund seiner besonderen Lage seit jeher als Brücke zwischen Nord und Süd fungiert.

Die Alpenregion hat ihr Innovationskonzept auf Nachhaltigkeit ausgerichtet. Südtirols Wirtschaft will nachhaltig am Standort wachsen, forscht in seinen Spitzenbranchen auf Weltniveau und strebt nach immer höherer Qualität statt nach größtmöglicher Verbreitung – ein Wachstumskonzept, das von der Natur inspiriert ist und mit „Vertical Innovation“ treffend benannt ist.

Innovationsfreudige Unternehmer aus dem In- und Ausland treffen hier auf spannende Wachstumsmöglichkeiten vor allem in Branchen, die auf Energieeffizienz und Nachhaltigkeit ausgerichtet sind. Dank seiner geografischen Lage dient Südtirol als optimales Sprungbrett für den Eintritt in den italienischen Markt: Hier arbeitet und netzwerkt man in deutscher wie italienischer Sprache und findet mitteleuropäische Gepflogenheiten und Partner mit Handschlagqualität vor. Das schafft Vertrauen.

IDM Südtirol ist der Dienstleistungsbetrieb für Unternehmen der Handelskammer und der autonomen Provinz Bozen-Südtirol und sorgt für die Einführung in bestehende Netzwerke und für kompetente Beratung am Standort.

Der Wirtschaftsstandort Südtirol steht für:

  • starken Innovationstrieb, vor allem in nachhaltigen Branchen
  • etablierte Netzwerke in Wirtschaft und Forschung
  • das günstigste Steuerumfeld Italiens
  • eine unternehmerfreundliche, effiziente öffentliche Verwaltung
  • interessante Unternehmensförderungen
  • international renommierte Forschungsinstitute
  • Beratung und Einführung am Standort durch IDM Südtirol
  • IDM Südtirol bietet Unternehmen Dienstleistungen wie ein Gründerzentrum sowie direkte Beratung zu Unternehmensförderungen der Autonomen Provinz Bozen–Südtirol und zur Suche nach potenziellen Standorten in Gewerbegebieten. Außerdem erleichtert IDM den Zugang zu einem Netzwerk aus öffentlichen sowie privaten Forschungsinstituten:

    • Fraunhofer Italia www.fraunhofer.it
      Tochter der Fraunhofer-Gesellschaft, der größten Organisation Europas für angewandte Forschung im Dienst der Wirtschaft

    • Freie Universität Bozen www.unibz.it
      Die dreisprachige Hochschule bietet Lehrveranstaltungen in deutscher, italienischer und englischer Sprache an und liegt auf Platz 4 der besten nicht-staatlichen Universitäten Italiens.

    • Eurac Research www.eurac.edu
      Die Forschungsschwerpunkte der Europäischen Akademie in Bozen liegen auf Themen im Zusammenhang mit der Nachhaltigkeit, besonders im alpinen Raum.

    • Eco Research www.eco-research.it
      Führendes Forschungs- und Laborzentrum für Umweltanalysen.

    • Iit, Institut für innovative Technologien www.h2-suedtirol.com
      Das Forschungsinstitut widmet sich hauptsächlich der Entwicklung von Wasserstoff-Technologien für das Transportwesen entlang der Brennerstrecke.

    • KlimaHaus Agentur www.klimahaus.it
      Die Agentur setzt Standards für die energetische Gebäudesanierung.

    • Laimburg www.laimburg.com
      Südtirols land- und forstwirtschaftliches Versuchszentrum.

    • Messe Bozen www.fierabolzano.it
      Die Bozner Messe ist seit sechs Jahrzehnten ein Treffpunkt für verschiedenste Branchen und verbindet Wirtschaftsteilnehmer aus dem deutschsprachigen Raum und aus Italien

    Ab 2017 wird der neue Wissenschafts – und Technologiepark, NOI (Nature of innovation), auf 13 ha Fläche in Betrieb gesetzt.

    NOI wird die Vernetzung von Forschung & Unternehmen in Lebensmitteltechnologie, Automation, Grüner & Alpiner Technologie sein und bietet Services und Räumlichkeiten für Unternehmen und Start-up. Auch die Dienstleistungen von Vertical Innovation Südtirol und das Gründerzentrum werden im NOI angeboten. Kurz: Der NOI Techpark bietet alles, was kluge Köpfe und findige Unternehmer brauchen, damit sie ihr Potenzial voll entfalten können.

    noi.bz.it/de